Das bietet die Spitex

Professionelle Hilfe, Pflege und Betreuung
durch qualifiziertes Fachpersonal bei Ihnen
zu Hause von 7.00 bis 19.00 Uhr, auch
an Wochenenden und Feiertagen.

Das ist unser Ziel

Die Selbständigkeit des Klienten/ der Klientin
soll erhalten bleiben und gefördert werden.
Trotz persönlicher Einschränkungen können
Sie zu Hause in Ihrer gwohnten Umgebung
verbleiben oder früher von einem stationären
Spitalaufenthalt heimkehren.

Das ist uns wichtig

Die Spitex-Mitarbeitenden versuchen, das
private Umfeld der Betroffenen in die Hilfe
und Pflege mit einzubeziehen.

Wer kann Spitex Leistungen anfordern

Die Spitex, oder auch spitalexterne Krankenpflege, können Menschen jeden Alters in Anspruch nehmen, die Pflege oder Hilfe im Haushalt benötigen. Die Kosten der Spitex-Pflege übernimmt die Kranken- oder Unfallversicherung, wenn sie von einem Arzt verordnet wurde.
Die Kosten für die Spitex-Hilfe im Haushalt sind von der Grundversicherung jedoch nicht gedeckt. Viele Versicherer bieten die Möglichkeit, eine Zusatzversicherung für diese Leistungen abzuschliessen.